Salinen nach Bundesland

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Brandenburg

- Hessen

- Niedersachsen

- NRW (Nordrhein-Westfalen)

- Rheinland-Pfalz

- Sachsen

- Sachsen-Anhalt

- Thüringen

Service

- Impressum & Kontakt

- Gradierwerk & Saline

Chiemgau Thermen

Bad Wörishofen

Bad Wörishofen

Bad Kissingen

Bad Kissingen

Bad Königshofen

Bad Staffelstein

Bad Staffelstein

 

Gradierwerk Bayern - Saline Bayern

Wenn Sie ein Gradierwerk in Bayern suchen bzw. eine Saline in Bayern, dann haben Sie die Wahl zwischen Bad Wörishofen, Bad Reichenhall, Bad Staffelstein, Bad Kissingen und Bad Königshofen. Außerdem befinden sich in verschiedenen Einrichtungen wie z. B. Thermen in Bad Aibling, Bad Endorf, Bad Birnbach, Weiden i. d. Opf. und Zwiesel ebenfalls Gradierwerke. Weitere Gradierwerke und Salinen die zumindest teilweise gar nicht weit entfernt sind, finden Sie auch in den benachbarten Bundesländern wie Baden-Württemberg, Hessen, Sachsen und Thüringen.

Sollte hier noch ein Eintrag fehlen, freuen wir uns über Ihre Nachricht per Mail.

Therme Bad Aibling

Adresse (Lage): Lindenstrasse 32, 83043 Bad Aibling (Oberbayern)

Web: www.therme-bad-aibling.de

Beschreibung: Das Gradierwerk befindet sich im Saunagarten der Therme.

Kontakt für Besucher: Tel. 08061/9066–200

Öffnungszeiten:  nur für Thermenbesucher zugänglich; s. Öffnungszeiten Therme

Geschlossen von/bis: s. Öffnungstage Therme

Eintritt: s. Therme

Chiemgau Thermen, Bad Endorf

Adresse (Lage): Ströbinger Straße 18, 83093 Bad Endorf (Oberbayern)

Web: www.chiemgau-thermen.de

Beschreibung: Das Gradierwerk befindet sich in den Chiemgau Thermen und ist eine der wenigen Solezerstäubungsanlagen die in einem geschlossenen Raum untergebracht ist. Ein Wandelgang mit Sitzgelegenheiten ist vorhanden.

Kontakt für Besucher: Tel. 08053/200900

Öffnungszeiten: nur für Thermenbesucher zugänglich; s. Öffnungszeiten Chiemgau Thermen

Geschlossen von/bis:  s. Öffnungstage Chiemgau Thermen

Eintritt:  s. Chiemgau Thermen

Gradierhaus Bad Reichenhall

Adresse (Lage): Kurgarten, 83435 Bad Reichenhall (Berchtesgadener Land, Oberbayern)

Web: www.berchtesgadener-land.com

Beschreibung: Das 160 m lange Gebäude enthält rund 100.000 Schwarzdornbündel, an denen täglich ca. 400.000 Liter AlpenSole aus einer Höhe von 13 m herabrieseln. (Bildrechte Kur-GmbH Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain)

Kontakt für Besucher: Tel. 08651/6060

Öffnungszeiten: Der Kurgarten ist von April bis Oktober täglich von 7 - 22 Uhr geöffnet.

Geschlossen von/bis:  November bis März

Eintritt: kostenlos

Rottal Terme, Bad Birnbach

Adresse (Lage): Prof.-Drexel-Straße 25, 84364 Bad Birnbach (Oberbayern)

Web: www.badbirnbach.de

Beschreibung: Das Gradierwerk befindet sich in der Rottal Terme in einem geschlossenen Raum mit Sitzmöglichkeiten und Ruheliegen.

Kontakt für Besucher: Tel. 08563/2900

Öffnungszeiten:  nur für Thermenbesucher zugänglich; s. Öffnungszeiten Rottal Terme

Geschlossen von/bis: s. Öffnungstage Rottal Terme

Eintritt: s. Rottal Terme

Gradierwerk Bad Wörishofen

Adresse (Lage): im Kurpark an der Alfred-Baumgarten-Straße gelegen, in 86825 Bad Wörishofen (Allgäu), Parken: Parkplatz an der Mindelheimer Straße

Web: www.bad-woerishofen.de

Beschreibung: Die 2008 eröffnete Gradieranlage enthält 26,7 %-ige Natursole aus Bad Windsheim (jodfrei) und wird mit gutem, sauberen Wasser vermischt und läuft in einer Konzentration von ca. 20 % über Reisigbündel aus Schlehdorn.

Kontakt für Besucher: Gäste-Information im Kurhaus, Hauptstraße 16, Tel. 08247/9933-55

Öffnungszeiten: durchgehend geöffnet

Geschlossen von/bis: 1. November bis 31. März

Eintritt: frei

Freizeitzentrum Weiden

Adresse (Lage): Raiffeisenstraße 5 und 7, 92637 Weiden i. d. Opf. (Oberpfalz)

Web: www.freizeitzentrum-weiden.de

Beschreibung: Das Gradierwerk befindet sich in der Badewelt des Freizeitzentrum Weiden

Kontakt für Besucher: Tel. Badewelt: 0961/6713-219

Öffnungszeiten: nur für Thermenbesucher während der Thermenöffnungszeiten zugänglich

Geschlossen von/bis:  s. Öffnungstage Therme

Eintritt:  Eintrittspreise der Therme

Bayerwaldsauna

Adresse: Am Zwieseler Erlebnisbad, Badstraße 4-6, 94227 Zwiesel (Bayerischer Wald)

Web: http://bayerwaldsauna.zwiesel.de

Beschreibung: Das Gradierwerk befindet sich in der Bayerwaldsauna

Kontakt für Besucher: Tel. 09922/501040

Öffnungszeiten: wie Bayerwaldsauna

Geschlossen von/bis: wie Bayerwaldsauna

Eintritt: ja, im Rahmen des Besuchs der Bayerwaldsauna

Gradierwerk Bad Staffelstein

Adresse (Lage): Im Kurpark von 96231 Bad Staffelstein (Franken; Oberfranken)

Web: www.bad-staffelstein.de

Beschreibung: Doppelgradierwerk mit je zwei Laubengängen bei dem über 7m Hohe Schwarzdornbündel bis zu 23%ige Sole läuft. Wandelgänge und Sitzgelegenheiten sind vorhanden.

Kontakt für Besucher: Tourist Information Tel. 09573-33120

Öffnungszeiten: der Kurpark ist durchgehend geöffnet; jedoch nicht bei kostenpflichtigen Veranstaltungen

Geschlossen von/bis: das ganze Jahr offen- das Gradierwerk läuft von April bis Oktober

Eintritt: kostenlos

Gradierpavillion Bad Königshofen

Adresse (Lage):  im Kurgebiet von 97631 Bad Königshofen im Grabfeld gegenüber der Trink- und Wandelhalle (Franken; Unterfranken)

Web: www.frankentherme.de

Beschreibung: Gradierpavillon

Kontakt für Besucher: Kurbetriebs-GmbH / FrankenTherme, Am Kurzentrum 1, 97631 Bad Königshofen, Tel.: 09761/9120-0

Öffnungszeiten: täglich – 24Stunden – zugänglich.

Geschlossen von/bis:  In den Wintermonaten ist eingeschränkter Betrieb.

Eintritt: frei

Gradierbau Bad Kissingen

Adresse (Lage): Am Gradierbau, 97688 Bad Kissingen (Franken; Unterfranken);

Web: www.badkissingen.de

Beschreibung: Das Gradierwerk befindet sich an der Unteren Saline. Es ist ca. 40 m lang, 10 m breit und 10 m hoch (Rieselhöhe). Der Gradierbau Turm hat sogar eine Höhe von 20 m (Dachhöhe). Nach einem kurzweiligen Spaziergang (2,5 km) erreicht man vom Rosengarten aus die Salinen (gut ausgeschildert). Man kann im Sommer aber auch mit dem „Kurbähnle“ oder dem „Dampferle“ dorthin fahren. Ein Wandelgang mit Sitzgelegenheiten führt um den Gradierbau und ermöglicht das direkte und bewusste Einatmen der reinen, salzhaltigen und gesunden Luft.

Kontakt für Besucher: Kur- und Tourist-Information, Am Kurgarten 1, 97688 Bad Kissingen, Tel. 0971/8048-211 oder kostenlos Tel. 0800/9768800

Öffnungszeiten: von ca. 8 bis 20 Uhr in Betrieb; beleuchtet bis ca. 22:30 Uhr

Betriebsruhe: von November bis April; in dieser Zeit ist der Gradierbau gesperrt

Eintritt: kostenlos

Gradierhaus Bad Reichenhall

Alpen-Sole Gradierhaus im Kurgarten Bad Reichenhall

 

Bilder / Fotos Copyright © Die Bildrechte liegen bei der jeweiligen Stadt bzw. Therme