Menü
Verzeichnis der Gradierwerke & Salinen in Deutschland
  • Bad Kissingen Saline / Gradierwerk

Gradierwerk NRW, Saline NRW (Nordrhein-Westfalen)

Wenn Sie ein Gradierwerk in NRW suchen bzw. eine Saline in NRW, dann haben Sie die Wahl zwischen insgesamt 12 Städten. Weitere Gradierwerke und Salinen die zumindest teilweise gar nicht weit entfernt sind, finden Sie auch in den benachbarten Bundesländern wie Hessen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz.


ErlebnisGradierwerk Bad Salzuflen

  • Adresse (Lage): Parkstraße 20, 32105 Bad Salzuflen (NRW)
  • Web: staatsbad-salzuflen.de
  • Beschreibung: Das von Grund auf neu erbaute ErlebnisGradierwerk ist 80 Meter. Es wird nicht nur von außen, sondern auch von innen berieselt. Ein Gang mit kleinen Ruhenischen führt in eine Sole-Nebelkammer und modernste Lichttechnik setzt das gesamte Bauwerk stimmungsvoll in Szene. Eine Aussichtsplattform bietet herrliche Ausblicke auf Stadt und Kurpark. Einige schöne Fotos des Gradierwerks in Bad Salzuflen finden sich beispielsweise bei www.urlaub-bad-salzuflen.de.
  • Kontakt für Besucher:
  • Tourist Information im Kurgastzentrum, Parkstraße 20, 32105 Bad Salzuflen, Tel. 05222/183 183
  • Öffnungszeiten: täglich 10 - 18 Uhr
  • Geschlossen von/bis: Witterungsabhängig von ca. Anfang November bis Ende März geschlossen
  • Eintritt: 3,50 Euro (diverse Ermäßigungen möglich)

Gradierwerk Bad Oeynhausen

  • Adresse (Lage): Im Sielpark von 32545 Bad Oeynhausen
  • Web: staatsbad-oeynhausen.de
  • Beschreibung: Großes Gradierwerk, welches sich im öffentlich zugänglichen Sielpark befindet. 
  • Kontakt für Besucher: Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH, Im Kurpark, 32545 Bad Oeynhausen, Tel. 05731/1300
  • Öffnungszeiten: täglich, rund um die Uhr
  • Geschlossen von/bis: ganzjährig geöffnet
  • Eintritt: kostenlos


Gradierwerk Salzkotten

  • Adresse (Lage): In einem Park in 33154 Salzkotten
  • Web: paderborner-land.de
  • Beschreibung: Das neue Gradierwerk wurde 1997 zum 750-jährigen Stadtjubiläum südlich des alten Gradierweges aufgebaut. Auf einer Länge von 50 Metern sind die Dornenwände 8 Meter hoch, der eingebaute, allerdings nicht öffentlich zugängliche, Treppenturm hat eine Höhe von 14 Metern. 
  • Kontakt für Besucher: Salzkotten Marketing, Marktstraße 8, 33154 Salzkotten, Tel. 05258/5070
  • Öffnungszeiten: täglich, rund um die Uhr
  • Geschlossen von/bis: ganzjährig geöffnet (evtl. Abschaltung bei Frost)
  • Eintritt: kostenlos


.

Gradierwerk im H2O Remscheid-Lennep

  • Adresse (Lage): H2O Sauna- und Badeparadies, Hackenberger Str. 109, 42897 Remscheid
  • Web: www.h2o-badeparadies.de
  • Beschreibung: Das 7 Meter hohe und 40 Meter lange Gradierwerk befindet sich im Außenbereich der Saunalandschaft des H2O Remscheid ist aber, von der anderen Seite, auch für externe Besucher geöffnet.
  • Kontakt für Besucher: Tel. 02191/164142
  • Öffnungszeiten: s. Öffnungszeiten H2O
  • Geschlossen von/bis: im Winterhalbjahr geschlossen 
  • Eintritt: Außerhalb kostenlos, ansonsten Preise s. H2O


Gradierwerk im Grugapark

  • Adresse (Lage): Grugapark Essen, Norbertstraße 2, 45131 Essen (Haupteingang)
  • Web: grugapark.de
  • Beschreibung: In der Nähe des Haupteingangs direkt neben dem Kurhaus Blumenhof befindet sich das 7 Meter hohe und 30 Meter breite Gradierwerk im Grugapark. 
  • Kontakt für Besucher: Info-Center Grugapark, Tel. 0201/8883106
  • Öffnungszeiten: Der Grugapark ist ganzjährig von 9 Uhr bis Sonnenuntergang geöffnet.
  • Geschlossen von/bis: nur bei strengem Frost 
  • Eintritt: Eintritt Grugapark 4 Euro (Stand 11/2022); verschiedene Ermäßigungen vorhanden


.

Saline im Revierpark Mattlerbusch

  • Adresse (Lage): Revierpark Mattlerbusch, Wehofer Straße 42, 47169 Duisburg
  • Web: niederrhein-therme.de
  • Beschreibung: Die Saline ist 40 Meter lang, 8 Meter hoch und sowohl vom Revierpark als auch von der Niederrhein Therme aus zugänglich. 
  • Kontakt für Besucher: Tel. 0203/99584-12
  • Öffnungszeiten: täglich, rund um die Uhr
  • Geschlossen von/bis: ganzjährig geöffnet
  • Eintritt: kostenlos vom Revierpark aus


Salinenpark Rheine

  • Adresse (Lage): Kloster Bentlage, Bentlager Weg 130, 48432 Rheine
  • Web: kloster-bentlage.de
  • Beschreibung: Der neue Salinenpark soll als modern gestalteter Freizeit- und Erholungsraum ein breites Spektrum von Nutzungserfordernissen abdecken. 
  • Kontakt für Besucher: Tel. 05971 918-400
  • Öffnungszeiten: ???
  • Geschlossen von/bis: ??? 
  • Eintritt: ???


.

Gradierwerk Hamm

  • Adresse (Lage): Im Kurpark von 59065 Hamm
  • Web: hamm.de
  • Beschreibung: Das aus einem Langhaus und einem Kopfbauwerk (dazwischen gibt es einen Durchgang) bestehende Gradierwerk, mit einem überdachten Wandelgang an der Ostseite, ist rund 42 Meter lang, 11 Meter breit und 9,60 Meter hoch. Es wird in den Abend- und Nachtstunden beleuchtet. 
  • Kontakt für Besucher: Tourist-Info: 02381/23400
  • Öffnungszeiten: täglich, rund um die Uhr
  • Geschlossen von/bis: ganzjährig geöffnet
  • Eintritt: kostenlos


Gradierwerk Werne

  • Adresse (Lage): Am Stadtpark in 59368 Werne
  • Web: werne.de
  • Beschreibung: Das 1991 errichtete Gradierwerk hat eine Größe von 50 Metern Länge und neun Metern Breite und liegt in unmittelbarer Nähe zum Stadtsee. 
  • Kontakt für Besucher: Tourist-Information Werne, Tel. 02389 534080
  • Öffnungszeiten: täglich, rund um die Uhr ???
  • Geschlossen von/bis: ganzjährig geöffnet ???
  • Eintritt: kostenlos ???


.

Saline Werl

  • Adresse (Lage): Im Kurpark von 59457 Werl
  • Web: www.saline-werl.de 
  • Beschreibung: Die Saline Werl und ihr Gradierwerk wurden 1999 fertiggestellt und sind im Kurpark zu finden. 
  • Kontakt für Besucher: Stadtinformation Werl, Tel. 02922/87035021
  • Öffnungszeiten: täglich, rund um die Uhr (???)
  • Geschlossen von/bis: ganzjährig geöffnet (???)
  • Eintritt: kostenlos (???)


Gradierwerk Bad Sassendorf

  • Adresse (Lage): Im Kurpark von 59505 Bad Sassendorf, neben dem Solethermalbad
  • Web: badsassendorf.de
  • Beschreibung: In das Grundgerüst des 60 m langen und 10 m hohen Bauwerkes sind Schwarzdornbündel eingearbeitet. Es ist nicht nur ein Denkmal der Sälzervergangenheit, sondern auch ein Ort der Entspannung und heilsamer Salzluft. 
  • Kontakt für Besucher: Gäste-Information Bad Sassendorf, Kaiserstr. 14, Tel. 02921-501 4811
  • Öffnungszeiten: Betriebszeit (Pumpe) täglich von 6:00 bis 22.00 Uhr
  • Geschlossen von/bis: Bei Frost wird das Gradierwerk nicht betrieben 
  • Eintritt: kostenlos


Gradierwerk Bad Westernkotten

  • Adresse (Lage): Im Kurpark von 59597 Erwitte-Bad Westernkotten
  • Web: badwesternkotten.de
  • Beschreibung: Das Gradierwerk I ist 120 Meter lang und 12,25 Meter hoch. Die Gradierfläche beträgt ca. 2.400 m². Sie verläuft exakt von Nord nach Süd. Das Gradierwerk II ist 58 Meter lang und 13 Meter hoch. Die Gradierfläche beträgt ca. 1.200 m². Es verläuft von Nordwest nach Südost.
  • Kontakt für Besucher: Tourist-Information, Tel. 02943/976 58 10
  • Öffnungszeiten: täglich, rund um die Uhr (???)
  • Geschlossen von/bis: In den Wintermonaten ist das Gradierwerk nicht in Betrieb (???)
  • Eintritt: kostenlos (???)


.